Vermögensschaden

Vermögensschaden
m
имущественный ущерб

Das Deutsch-Russische und Russisch-Deutsche Business- und Banking-Wörterbuch. - М.: Russkiy Yazyk - Media. . 2005.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Vermögensschaden" в других словарях:

  • Vermögensschaden — Unter Vermögensschaden versteht man die Herbeiführung eines geldwerten Nachteils einer Person oder einer Personenmehrheit. Unterschieden wird zwischen echten/reinen Vermögensschäden, und unechten Vermögensschäden. Definitionen Als echten/reinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Vermögensschaden — Vermögenseinbuße * * * Ver|mö|gens|scha|den, der: Einbuße an materiellen Gütern; materieller Schaden. * * * Vermögens|schaden,   Recht: Schadensersatz. * * * Ver|mö|gens|scha|den, der: Einbuße an materiellen Gütern; materieller Schaden …   Universal-Lexikon

  • Reiner Vermögensschaden — Unter reinem oder bloßem Vermögensschaden versteht man im deutschen und österreichischen Schadenersatzrecht einen Schaden, der ohne Eingriff in ein absolut geschütztes Rechtsgut (Leben, körperliche Integrität, Eigentum, etc) des Geschädigten… …   Deutsch Wikipedia

  • Vermögenseinbuße — Vermögensschaden …   Universal-Lexikon

  • VermS — Vermögensschaden EN property damage [loss] …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Beschiss — Unter Betrug versteht man im strafrechtlichen Sinn eine Täuschung, um den Getäuschten dazu zu veranlassen, so über sein Vermögen oder das eines Dritten zu verfügen, dass ein Vermögensschaden eintritt. im nichtstrafrechtlichen Sinn eine Täuschung …   Deutsch Wikipedia

  • Betrugsdelikt — Unter Betrug versteht man im strafrechtlichen Sinn eine Täuschung, um den Getäuschten dazu zu veranlassen, so über sein Vermögen oder das eines Dritten zu verfügen, dass ein Vermögensschaden eintritt. im nichtstrafrechtlichen Sinn eine Täuschung …   Deutsch Wikipedia

  • Betrüger — Unter Betrug versteht man im strafrechtlichen Sinn eine Täuschung, um den Getäuschten dazu zu veranlassen, so über sein Vermögen oder das eines Dritten zu verfügen, dass ein Vermögensschaden eintritt. im nichtstrafrechtlichen Sinn eine Täuschung …   Deutsch Wikipedia

  • Mundus vult decipi — Unter Betrug versteht man im rechtlichen Sinn eine Straftat nach § 263 Abs. 1 StGB, die unter anderem eine Täuschung voraussetzt, um den Getäuschten dazu zu veranlassen, so über sein Vermögen oder das eines Dritten zu verfügen, dass ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Wechselfalle — Unter Betrug versteht man im rechtlichen Sinn eine Straftat nach § 263 Abs. 1 StGB, die unter anderem eine Täuschung voraussetzt, um den Getäuschten dazu zu veranlassen, so über sein Vermögen oder das eines Dritten zu verfügen, dass ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Vermögensschadenhaftpflicht — Die Vermögensschadenhaftpflichtversicherung ist eine Berufshaftpflichtversicherung für Tätige aus dem Dienstleistungssektor, das heißt für diejenigen Personen und Institutionen, die aus beruflichen Gründen fremde Vermögensinteressen wahrnehmen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»